Carrington-Brown

Music Comedy

Carrington-Brown, diesem Traumpaar der Musik-Comedy, gelingt es, klare Verbindungen zwischen Klassik und Pop herzustellen. Eigentlich haben Rebecca Carrington und Colin Brown nur Augen für einander, auf der Bühne wie im Leben. Wäre da nicht Joe, Rebeccas Cello …

 

Offizielle Webseite: www.carrington-brown.com

Künstleragentur –

Kulturvermittlung

Allmendstrasse 24

3014 Bern

Tel. 031 332 43 55

agentur@hoireka.ch

Carrington-Brown | Biografie

 

Rebecca Carrington

Rebecca ist klassisch ausgebildete Cellistin. Sie hat am The Royal Northern College of Music und an der Rice University in Housten USA studiert.  Sie spielte in den renommiertesten Orchestern – London Symphony, London Philharmonic, Royal Philharmonic, Philharmonia, the BBC Sumphony, Mahler Chamber Orchestra. Während ihrer Studienzeit in den USA entdeckt sie ihr komisches Talent. Schon bald stand sie in diversen Comedy Clubs auf der Bühne, Fernsehstationen klopften an und eine eigene Radioshow lies auch nicht lange auf sich warten.

 

Aber Rebecca besticht nicht nur mit ihrem Cellospiel, sondern auch mit ihrer phänomenalen Stimme. So war sie – unter anderem – Backgroundsängerin bei Aretha Franklin, Paul Macartney und Randy Newman und hat bei diversen Filmmusikprojekten mitgewirkt – zum Beispiel bei «Herr der Ringe».

 

Colin Brown

Der Schauspieler und Sänger spielte in verschiedenen Theaterstücken und Musicals in London’s West End und verschiedene Tourneen mit der Royal Shakespeare Company. Er war 10 Jahre lang Mitglied der Kult-Acappella-Gruppe ’The Magnets’. Im Jahr 2006 sang Colin Brown als Backgroundsänger bei Robbie Williams’ «Close Encounters» Welttournee.

 

Das Duo Carrington-Brown gibt es seit 2007.

 

 

Zusammen hat das Duo eine Vielzahl von Preisen in verschiedenen europäischen Ländern gewonnen:

– The Schwerter Kleinkunstpreis

– Zeck Internet Prize

– The Golden Rose Audience Prize, Rosenau, Stuttgart

– Best Musical Act, , Lindener Special Club Hannover

– Prix du Public

– Prix d’un Sponsor & Prix Special du Jury

– Festival de Rocquencourt,

– Prix du Public, Festival de Versaille

– Schnee Stern Preis, Arosa Humorfestival