Künstleragentur –

Kulturvermittlung

Allmendstrasse 24

3014 Bern

Tel. 031 332 43 55

agentur@hoireka.ch

ZU ZWEIT

Kabarett, Chansons

ZU ZWEIT sind ein spielfreudiges Duo, gesegnet mit fulminantem stimmlichem und mimischem

Talent sowie dem Sinn fürs perfekte Timing. Mit messerscharfem Humor und gewetzten Schnäbeln reiben sich Tina Häussermann und Fabian Schläper lustvoll an den Unwegsamkeiten des Daseins und sind dabei vorne nett und hinten gemein. ZU ZWEIT sind einzig, aber nicht artig und alles – außer gewöhnlich.

 

Die Presse titelt: «Chansonkabarett wie der Knall eines Champagnerkorkens – effektvoll, aber mit Stil.»

 

Offizielle Webseite: www.zu-zweit.com

Bio

Fabian Schläper

Liebhaberobjekt | Lieder. Süssholz. Kabarett.

 

Iris Kuhn am Klavier

Regie: Jo van Nelsen

 

Singt er mit seiner warmen, vollen Stimme vom Herzbeben an Gleis 9, möchte man mit ihm entgleisen. Die große Liebe hat an diesem Abend genauso ihren Platz wie die Frage, ob Eintagsfliegen sich Gedanken über ihre Altersvorsorge machen. Iris Kuhn, die Tastenmieze mit den Samtpfötchen, sorgt ebenso gekonnt wie charmant für Gänsehaut und handfeste Rhythmen.

 

„Eine Mischung aus gutem HipHop und Germanistik-Hauptseminar - nur ohne Attitüde und mit viel mehr Humor. Chanson reloaded.“ Badische Zeitung

 

„Das ist die hohe Schule des Enterntainments, und Fabian Schläper beherrscht sie perfekt.“ Stuttgarter Zeitung

 

2. Platz „Fränkischer Kabarettwettbewerb“ 2010

1. Platz und Publikumspreis „Troubadour“ 2008

Förderpreis der Hanns-Seidel-Stiftung für Songpoeten 2008

1. Platz „Die Krönung“ Burgdorf/CH 2007

1. Platz Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2006

1. Platz „Krefelder Krähe“ 2006

Stipendium des GEMA-Förderseminars Celle für Textschaffende 2004