Künstleragentur –

Kulturvermittlung

Allmendstrasse 24

3014 Bern

Tel. 031 332 43 55

agentur@hoireka.ch

ZU ZWEIT

Kabarett, Chansons

ZU ZWEIT sind ein spielfreudiges Duo, gesegnet mit fulminantem stimmlichem und mimischem

Talent sowie dem Sinn fürs perfekte Timing. Mit messerscharfem Humor und gewetzten Schnäbeln reiben sich Tina Häussermann und Fabian Schläper lustvoll an den Unwegsamkeiten des Daseins und sind dabei vorne nett und hinten gemein. ZU ZWEIT sind einzig, aber nicht artig und alles – außer gewöhnlich.

 

Die Presse titelt: «Chansonkabarett wie der Knall eines Champagnerkorkens – effektvoll, aber mit Stil.»

 

Offizielle Webseite: www.zu-zweit.com

Bio

Fabian Schläper

Nie! Ausser manchmal.

 

Iris Kuhn am Klavier

Regie: Jo van Nelsen

 

Achtung, fertig, masslos – Fabian Schläper, der «homme fatal» des musikalischen Kabaretts, serviert bissige Rafinessen vom Wahnsinn des Alltags, mit herausragend brillianter Stimme und einer atemberaubenden Sprachakrobatik. Traumwandlerisch sicher balanciert er auf dem Hochseil verbaler Kunstgriffe, amüsant und romantisch, aber auch frech und frivol, ohne je ins Bodenlose abzugleiten.

 

Iris Kuhn, die Tastenmieze mit den Samtpfötchen, beflügelt ihn am Piano auf höchstem musikalischen Niveau und steht ihm in Ton und Tat zur (Schokoladen-) seite.

 

«Fabian Schläper ist ein wandelndes Schokobonbon: süß, umhüllt von einem roten Plastikanzug und ziemlich gehaltvoll. Und das Publikum schmilzt dahin – wie Schokolade auf der Zunge!»

Stuttgarter Zeitung

 

«Scharfzüngig und tonsicher - so unterhaltsam konsequent inkonsequent wurden schon lange keine Lieder mehr an die Leidenschaft gesungen.»

Südwestpresse

 

«Poetisch, witzig, geistreich, authentisch!»

Salzburger Nachrichten